LIEBE DEINE STADT – TROTZDEM!

FRUST / TROST / HOFFNUNG

Die auf unbestimmte Zeit verschobene Wiedereröffnung des Kölner Opern- und Schauspielhausensembles nimmt Merlin Bauer zum Anlass für seine Jubiläumskampagne „LIEBE DEINE STADT – TROTZDEM!“.

Yilmaz Dziewior (Museum Ludwig) und Stefan Kraus (Kolumba Museum) präsentierten am 25. November 2015 auf dem Dach des Theaterparkhauses mit Blick auf die Opernbaustelle Merlin Bauers drei Kampagnenmotive FRUST, TROST und HOFFNUNG sowie die korrespondierenden Multiples.

Temporärer Abbau der „Liebe deine Stadt“-Skulptur

Auf Grund von Umbauarbeiten auf dem Dach des Gebäudes an der Kölner Nord-Süd-Fahrt/Schildergasse wird die „Liebe deine Stadt“-Skulptur temporär abgebaut. Die Arbeiten beginnen am Donnerstag, den 11. Mai 2017. Die Skulptur des Künstlers Merlin Bauer wurde vor zehn Jahren am 12. Mai 2007 auf dem Dach installiert.

„FRUST, 2015“

Merlin Bauer
Großbilddia in Leuchtkasten
63,0 x 87,7 x 11,0 cm
nummeriert und signiert
Auflage 5 + 2 a.p.

„TROST, 2015“

Merlin Bauer
Großbilddia in Leuchtkasten
63,0 x 87,7 x 11,0 cm
nummeriert und signiert
Auflage 5 + 2 a.p.

„HOFFNUNG, 2015“

Merlin Bauer
Großbilddia in Leuchtkasten
63,0 x 87,7 x 11,0 cm
nummeriert und signiert
Auflage 5 + 2 a.p.

Der „Liebe deine Stadt“-Pavillon – Ein Projektmuseum zum Jubiläum

… Der Pavillon ist eine Wandelhalle mit Kolonnaden, wie er auch die Repräsentation des Projektmuseums übernimmt. Er nimmt dabei Bezug auf das Berliner Neue Museum (heute Altes Museum) von Friedrich Schinkel aus dem Jahr 1825, das die Typologie der Museumsarchitektur in Deutschland begründete. Seine offene Säulenhalle zum Lustgarten mit 18 ionischen Säulen ist ein Geschenk an die Stadt …